durchschnittliche Lesedauer < 1 Minute

Krank sein, krank melden, kranke Kinder betreuen müssen, über Krankheit sprechen – das alles ist im Arbeitskontext mit großer Unsicherheit und oft auch Scham verbunden.

Krankheit verstecken zu müssen, um weiterhin unbezwingbar und leistungsfähig zu erscheinen, ist aber alles andere als ein Garant für schnelle Genesung. Mitarbeitende werden dadurch nur noch mehr geschwächt – vor allem mental. Dem ist entgegenzuwirken – allein deshalb, weil sich die Zahl der Fehltage aufgrund psychischer Probleme seit 2007 ohnehin schon mehr als verdoppelt hat.

Und genau deshalb dreht sich die kommenden Ausgabe unseres Online-Magazins um das Fokusthema (mentale) Gesundheit.

Alle Artikel der Ausgabe #3