durchschnittliche Lesedauer < 1 Minute

Bei aller Liebe zur Arbeit geht es immer auch um eins: Geld. Unternehmen müssen Geld verdienen, um ihre Tätigkeit aufrechterhalten zu können. Arbeitnehmer:innen müssen Geld verdienen, um ihr Leben bestreiten zu können. Der Satz “Über Geld spricht man nicht” ist daher kein guter: Wer neue Arbeit will, muss über Geld sprechen. Wir fangen in dieser Ausgabe damit an.

Wir schreiben über Gehaltsverhandlungen beim Jobeinstieg und mögliche Benefits, die über das Gehalt hinausgehen. Wir beschäftigen uns damit, wie Unternehmen mit verdientem Geld Gutes tun können und warum sie das in Erwägung ziehen sollten. Welchen Preis zahlt man für eine Karriere, wenn man auch Kinder hat? Mit welchen Gehaltsmodellen kann ich meine Mitarbeiter:innen am Erfolg beteiligen? Auch das sind Fragen, auf die wir mögliche Antworten skizzieren.

Alle Artikel der Ausgabe #5